Unsere Ziele bestehen nicht nur einfach darin, sicherzustellen, dass ihr Kind zweisprachig in Englisch ist. Eine britische Schulbildung führt zu aufgeschlossenen, kreativen und dynamischen Menschen. Ihr Kind lernt anhand praxisorientierter Erfahrung und nicht nur aus Lehrbüchern. Die Kinder werden zu kreativem Denken angeregt und es wird von ihnen erwartet, dass sie jeden Tag hart arbeiten.

 

1-the-british-system-v2

 

2-dscf2671-199x300
Spielend lernen

Alter 2 – 5 Jahre | Kinderkrippe bis Einschulung

Kleine Kinder lernen, indem sie Dinge erforschen. Alles was sie tun, sei es einen Ball schießen, mit Bausteinen bauen und malen bis zum Gruppensingen geschieht auf Englisch und ist so gestaltet, dass es ihnen dabei hilft, ihre Umgebung zu verstehen. Manchmal wird es etwas chaotisch, doch lohnt es sich immer und hilft ihnen bei der sozialen, geistigen und körperlichen Entwicklung.

3-dscf3996-199x300
Erforschen und bewerten

Alter 5 – 7 Jahre | 1. – 2. Schuljahr

Ein stärker strukturierter Tagesablauf hilft den Kindern auf Englisch lesen, schreiben und rechnen zu lernen. Wir regen die Kinder weiterhin zum Erforschen und Spielen an, sie können ihre Entdeckungen aber schon in Worten und Zahlen ausdrücken.

 

4-dscf4594-at-199x300  

Kommunizieren und ausdrücken

Alter 7 – 11 Jahre | 3. – 6. Schuljahr

Kinder sind von Natur aus neugierig. In der Grundschule regen wir sie an, mehr über Dinge zu lernen, die sie interessieren, während sie ihre Lese-, Schreib und Rechenkenntnisse festigen. Wir lehren die Kinder, wie sie diese Grundkenntnisse auf andere Fachbereiche – zum Beispiel Naturkunde, Kunst und Geschichte – anwenden können.

5-dsc2272-200x300
Nachfragen und debattieren

Alter 11 – 16 Jahre | 7. – 11. Schuljahr 

Wenn die Kinder älter werden, lehren wir sie kritischer zu denken. Sie lernen, wie man Dinge erforscht, erprobt und rational darüber nachdenkt. Die Klassen konzentrieren sich stärker auf formales „fachbasiertes“ Lernen. Am Ende dieser Stufe werden neun oder zehn IGCSE-Prüfungen in verschiedenen Fächern abgehalten.

6-dscf2084-199x300
Denken und handeln

Alter 16 – 18 Jahre | 12. – 13. Schuljahr

Die letzten zwei Schuljahre sind durch das Erwachsenwerden gekennzeichnet. Die Schüler treffen Entscheidungen und leisten harte Arbeit während dieser Jahre, die sie auf die Universität und auf den Start ihrer beruflichen Laufbahn vorbereiten. Nachdem die Schüler ihre IGCSE-Prüfungen abgelegt haben, wählen sie drei oder vier A-Level-Prüfungen, die weltweit von den Universtäten anerkannt werden.

 
Universität und danach

Alter 18+
Nahezu alle Schüler von King’s gehen an die Universität, meistens in Großbritannien und Spanien. Akademischer Erfolg ist nützlich für eine gute Karriere, doch möchten wir auch, dass die Kinder, die das King’s College besucht haben, gute Eltern, Partner und Freunde werden.